In welcher Lebensphase befindet sich Ihre Praxis?

Suche
Close this search box.
Iris Kraft-Kinz

Iris Kraft-Kinz

MEDplan GmbH & Co KG

Wien/Niederösterreich

Unsere Kernkompetenzen

  • Steuerberatung
  • Personalmanagement
  • Rechnungswesen
  • Unternehmensberatung
  • Finanzstrafrecht
  • Vermögensplanung

Diese Probleme lösen wir

Spital:
Angestellte Ärzte haben besondere Ansprüche. Egal ob Assistenzarzt oder Primar – die steuerliche Behandlung der Einkünfte von Spitalsärztinnen und -ärzten bedarf spezieller Kenntnisse.
Eigene Ordination:
Auf dem Weg zur Selbstständigkeit ist der Arzt als Unternehmer mit einer Reihe von rechtlichen und wirtschaftlichen Themen konfrontiert. Ein guter Start ist unser Ziel!
Sei es bei der Neuerrichtung einer Praxis, bei der Übernahme einer bestehenden Ordination oder beim Zusammenschluss mit mehreren Berufskollegen, wir übernehmen gerne die Abklärung des steuerrechtlichen Rahmens.
Expansion:
Viele Ärzte klagen über lange Arbeitszeiten und Patientenstress, die ihre Lebensqualität deutlich mindern. Sie wünschen sich einen Sparring-Partner, der mit ihnen nicht nur die Sorgen des Alltags, sondern auch Investitionskosten teilt, sodass teure Geräte und Apparate besser ausgelastet werden können.
Doch welche Vorteile hat eine Gruppenpraxis und ist die OG oder GmbH für uns die richtige Rechtsform?
Nachfolge:
Am Ende einer Berufslaufbahn wollen Sie die Früchte Ihres Lebenswerks ernten. Deshalb stehen Sie vor Fragen wie Bewertung Ihrer Praxis, Übergabe an Nachfolgerin oder Nachfolger innerhalb oder außerhalb Ihrer Familie, Ausstieg aus einer Gruppenpraxis und vielem mehr. Es gilt nun, für Ihren Lebensabend vorzusorgen und einen belastbaren Finanzplan für die nächste Phase Ihres Lebens zu erstellen.

Dafür sind wir bekannt

Im Fokus steht die MEDizin
Als Arzt haben Sie sich auch auf eine Fachrichtung spezialisiert. Wir uns auch.
Mit uns können Sie auf über 25 Jahre Beratungserfahrung und spezielles Know-How in der Gesundheitsbranche bauen.

Tätig für Ärzte seit

1993

Woran wir glauben, unsere Überzeugungen

  • Mit vollem Einsatz die beste Qualität für unsere Klienten
  • Eigenverantwortlich handelnde und engagierte Mitarbeiter bilden unser Spitzenteam
  • Wertschätzung und Respekt prägen unser Philosophie

Das macht uns richtig Freude

Unsere Klienten mit unserer Kompetenz und unserem Netzwerk viele Sorgen ersparen zu können.

Am liebsten sollen unsere Klienten über uns sagen

MEDplan – die SteuerspezialistInnen für medizinische Berufe

Referenzen

Die Auswahl für die passenden Mitglieder im Ordinationsteam ist eine zentrale Entscheidung für das Funktionieren der Praxis. Die Arbeit muss allen Mitarbeitern Spaß machen – und dazu gehört, dass man

Mitarbeiterführung gehört zu jenen Bereichen, auf die ein niedergelassener Arzt bei der Ordinationsgründung so gut wie gar nicht vorbereitet ist. So wird „learning by doing“ zur gelebten Praxis.

In meinen

In jeder Praxis — vor allem natürlich in größeren — ist das Festlegen der Organisation notwendig. Jedes Teammitglied muss sich über seine Aufgaben im Klaren sein. Schnittstellenprobleme werden dadurch vermieden.

Teambuilding steht in der Ausbildung der niedergelassenen Medizinerinnen und Mediziner nicht unbedingt an erster Stelle. Um ehrlich zu sein: Personalführung kommt im regulären Curriculum der Unis und der Fachmedizinischen Prüfungen

Oft ist es der Praxischef, der als letzter bemerkt, wenn in der Ordination etwas falsch läuft. Zoff im Team dringt nicht immer bis ins Arztzimmer vor. An stressigen Tagen kommt

Ohne der richtigen Zusammenstellung des Praxisteams geht gar nichts. Mitarbeiter prägen durch ihr Auftreten und soziale Kompetenz das Image der Praxis in ebenso großem Ausmaß wie der Arzt oder die

Gute MitarbeiterInnen sind Salz und Antrieb eines funktionierenden und ertragreichen Unternehmens. Dies wurde schon oft an dieser Stelle geschrieben. Der Teambeitrag zum Ordinationserfolg wird dabei aber immer noch unterschätzt. MitarbeiterInnen

Ich werde immer wieder mit der Frage konfrontiert, wie aus den Ordinationsumsätzen mehr Ertrag geschöpft werden kann. Natürlich gibt es dazu kein Patentrezept. Aber jeder Praxisinhaber und -inhaberin kann durch

Urlaub und Reisen zählen (wieder) zu den stärksten „Goodies“ einer modernen Gesellschaft. Ich bemerke bei meinen Gesprächen mit meinen Klientinnen und Klienten aus dem niedergelassenen Bereich, dass dieser Umstand bei

Die Ausgaben für die Ordinationsmitarbeiter sind neben Miete und Material der größte Kostenblock einer Ordination. Daher ist der Vergleich zu anderen Ordination wichtig.

Wir haben unter unseren 400 Ordinationen, die

2 / 512345